Langhaus im AZH Hitzacker

Ausflug in die Bronzezeit

Wie haben die Menschen vor 4000 Jahren Häuser gebaut, Feuer gemacht und gejagt? Wie lebten sie und ernährten sie sich? Einen kleinen Ausflug in die Bronzezeit können große und kleine Entdecker im Archäologischen Zentrum Hitzacker (AZH) unternehmen. Das Museum liegt direkt neben dem destinature Dorf und ist unser Kooperationspartner. Alle Gäste im destinature Dorf erhalten von uns einen Gutschein, mit dem sie 20 Prozent Rabatt auf den Eintritt ins AZH sowie auf die Mitmachaktionen bekommen.

Geschichte zum Anfassen und Mitmachen

Auf dem schön gelegenen Gelände des AZH direkt am Hitzacker See fühlt man sich direkt in die Vergangenheit versetzt. Mehrere Langhäuser, Feuerstellen und Brennöfen erwarten den Besucher. Dazwischen informieren Schautafeln über die Lebensweise in der Bronzezeit. Die Häuser und weiteren Bauten auf dem Gelände sind Nachbauten auf Basis von historischen Funden an diesem Ort. Ende der 1960er Jahre stießen Bauarbeiter dort auf Keramikscherben, bald darauf wurden Hausgrundrisse entdeckt.

Viele der Ausgrabungsstücke sind heute in Schaukästen in den Langhäusern ausgestellt. Das AZH zeigt aber nicht nur Tontöpfe und andere Fundstücke. Hier wird mit dem Erlebnisprogramm Geschichte vielfältig erlebbar gemacht. So können Besuchergruppen eine Einbaum-Fahrt auf dem See machen, Bogen schießen, alte Handwerkstechniken ausprobieren. Nicht nur Familien sollten sich einen Besuch in dem Museum aufs Programm schreiben!

Weitere Informationen zum Archäologischen Zentrum Hitzacker finden sich auf dessen Website. Zu den Veranstaltungen geht es hier und zm Aktionsprogramm hier.

destinature NewsletterJetzt für den Newsletter anmelden und...

... einen Kurzurlaub gewinnen
... keine Angebote verpassen